.

Traditioneller Open-Air Gottesdienst am Sonntag, 19. August um 10:30 auf dem Oldenburger Wall

Im Jahr des 40-jährigen Jubiläums der Stiftung Oldenburger Wall e. V. lebt eine „alte Idee“ wieder auf: ein Gottesdienst direkt auf unserem historischen Ringwall, auf dem Platz, wo bis in das 11. Jahrhundert die erste christliche Kirche gestanden hat.

Für Sitzgelegenheiten wird gesorgt sein, bringen Sie sonst aber auch gerne Ihre eigenen Picknickdecken oder Sitzkissen mit.

Herr Pastor Gruben von der Ev.-Luth. Kirchengemeinde wird diesen Gottesdienst zusammen mit Frau Mewenkamp von der katholischen Kirchengemeinde abhalten.
Herr Pastor Lange von der freien evangelischen Gemeinde wird leider erst im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Für den Fall, dass das Wetter richtig widrig sein sollte (was höchst unwahrscheinlich ist), können wir in die St. Johannis Kirche ausweichen, die als älteste Backstein-Kirche Norddeutschlands sicherlich eine passende räumliche Alternative darstellt.