.

Die Weltsprache „Englisch“ ist sowohl im privaten als auch im beruflichen Austausch zu einem wichtigen Instrument geworden. Die Volkshochschule Oldenburg bietet deshalb ein Kompaktseminar an, in dem der berufliche Aspekt im Vordergrund steht, die Festigung der Sprachkenntnisse aber nicht zu kurz kommt.

Das Kompaktseminar „Englisch für den Beruf“ läuft fünf Tage jeweils acht Unterrichtsstunden vom 24. bis 28. April. Das Seminar ist vom Wirtschaftsministerium als Bildungsurlaub anerkannt, Arbeitnehmer können sich freistellen lassen.

Dieser Kursus richtet sich in erster Linie an Menschen, die mit ihren Kunden und Kollegen im Ausland in englischer Sprache kommunizieren wollen. Dabei werden folgende Kenntnisse gezielt ausgebaut: Mündliche und schriftliche Kommunikationsanlässe aus dem Büro, persönlicher und telefonischer Umgang mit englischsprachigen Geschäftspartnern, Korrespondenz per FAX und per Mail.  Mit gezielten Texten und Dialogen wird der Umgang mit der englischen Sprache im Alltag geübt. Dazu kommt eine Auffrischung von Grammatik und Vokabular.

Anmeldungen und weitere Informationen zu dem Kursus bei der VHS Oldenburg (Tel.: 04361-508390).